katharinajej liegt auf einer weißen Decke auf dem Gehweg inmitten der kleinen Stadt. Auf der Decke steht geschrieben: Lege dich zu mir. Ihre Schuhe stehen neben der Decke. Sie wartet auf dich für eine Begegnung im gemeinsamen Liegen, Ruhen, Wahrnehmen, Sein, Nichts-Tun, auf dem Boden, in aller Öffentlichkeit.


„Ich verlasse die Vertikale und komme in der Horizontalen an. Der Boden trägt mich. Mein Denken und Fühlen verändert sich. Mein Nervensystem entspannt sich. Ich fühle mich fragiler und verletzlicher, der Öffentlichkeit exponiert. Von hier unten habe ich eine andere Perspektive auf Vorbeigehende, Räder, Autos, Häuser. Ich liege dort wo Passanten normalerweise darauf treten. Diesmal sind sie eingeladen sich zu mir auf die Decke zu legen. Nebeneinander liegend, Körper die sich berühren oder nicht, ein Gespräch beginnend oder nicht, zusammen das Stadtleben beobachtend oder die Augen schließend.“


am 24.7.17 ab 13 Uhr in Sokolovsko Polen

im Rahmen des internationalen Kontext Festival ephemerer Kunst


und am 11.8.17 ab 14 Uhr in Schwabach Deutschland

im Rahmen der Schwabacher Kunsttage Ortung X


Fotos in Polen von Polak Grzegorsky und E. Wróbel


                             


                                                     

24

Fotos in Schwabach von Thomas Michels und Magdalena Sandner